And it's a gut check on what you believe! Will you stand up for democracy?

  Startseite
    Home
    Diary
  Archiv
  Galerie
  Die BAND!
  Gästebuch
  Kontakt
 


Or a new american century?

http://myblog.de/thereciduals

Gratis bloggen bei
myblog.de





Autsch...

Ouuhhh Mann! Längerfristig sollte ich mal richtig tippen lernen, oder einfach den Stuss durchlesen den ich hier so zusammenschreibe, weil: ein Schreibfehler inner headline ist irgendwie peinlich. Sry

Gez. der Bundesbeauftragte zur Förderung der Legasthenie

Mo

3.12.06 15:00


Nächter Gig

"Wir sahagen euch an den lieben Advent,
 sehet die erste Keherze brennt..."

Genau, außerdem sagen wir euch noch unseren nächsten Konzerttermin an, nämlich den 22. Dezember, an dem wir in Dahlenburg das zweite Konzi unserer "Wir spielen überall wo man uns nur lässt!"- Tournee durchziehen werden. Unsere Tour wird damit: *Tusch* LANDKREISÜBERGREIFEND Yeah!!!

Bis es dann soweit ist werden wir wahrscheinlich nochn paar Songs einstudieren und vielleicht üben wir ja sogar mal die alten, mal sehen... Aaaalso: Sei dabei! oder sei draußen!...an der frischen (kalten) Luft oder so!

Cya   

Bassmann

3.12.06 14:54


Hehehehe

Ich ziehe mir grade die (total grottig gewordenen) Videoaufnahmen von unserm 1. Gig rein und lach mir in's Fäustchen bei dem Gedanken, dass wir diese wirklich schrappigen Aufnahmen in 20 Jahren für 20 € die DVD verticken können...bis dahin müssen wir nur reich und berühmt werden, damit die Leute alle das legendäre Video vom 1. Auftritt von "the reciduals" haben wollen...
The BASSER  
24.11.06 18:41


Neuer Name - Alte Band

Neuer Name - Alte Band
Von nun an bringen Tobi (git,voc), Arne (git), Felix (dr) und Moo (b) ihre Coversongs aus Punkrock und Grunge nicht mehr anonym an den Mann, sondern unter dem wunderbarem, rockigem, bald-in-aller-Munde-seiendem Namen "the reciduals"! Applaus, Applaus, Applaus!!!
Außerdem fand am 18.11. unser erstes Konzert auf Judith's Geburtstag statt und es war einfach nur herrlich, denn obwohl wir nur ca. 4. Mal richtig geübt hatten fand vor der Bühne richtig amtlicher Tanzsport statt, der bisweilen sogar in gewaltsames Herumschubsen ohne Gewalt ausartete...und das alles zu unserer Musik was mir im nachhinein echt mal unwirklich vorkommt...nja wie auch immer, jedenfalls war dermaßen Stimmung in der Butze, dass wir mit Sperchchören(!) dazu aufgefordert wurden noch 2 Zugaben zu spielen! WOW! Vielen Dank noch mal an alle die da waren und insbesondere an Judith, dass wir überhaupt spielen durften, sowie Tobis Eltern, die uns bei der Bewältigung unseres Transportproblems geholfen haben und uns schon seit der Bandgründung unterstützen!
   
  

24.11.06 18:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung